Startseite Ringelganstage | zum Nationalpark | zur Biosphäre Halligen

Programm Ringelganstage 2017

Tausende Ringelgänse auf grünen Halligwiesen: Das sind die Ringelganstage! Die Halligen bieten im Frühjahr ausgezeichnete Möglichkeiten, Ringelgänse zu beobachten. Die Gänse sind dann auf dem Weg aus ihren Überwinterungsgebieten in die Brutgebiete. In den letzten Jahren können auch zunehmend weitere Gänsearten beobachtet werden.

Die Halliggemeinden, Naturschutzverbände und die Nationalparkverwaltung laden Urlauber und Tagesgäste ein, dieses eindrucksvolle Naturschauspiel des arktischen Vogelzuges „live“ mitzuerleben. Zum Jubiläum der 20. Ringelganstage gibt es ein vielfältiges Veranstaltungsangebot für Naturfreunde, Vogelfans, Hobbyforscher, Erholungssuchende und Familien.

Die jeweiligen Teilnahmepreise sind direkt bei den einzelnen Veranstaltungen angegeben. Die Naturschutzvereine bitten bei ihren Angeboten um eine angemessene Spende.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!

Hier können Sie das komplette Programm herunterladen:

Programm_Ringelganstage_2017.pdf 2.51 MB

Tägliche Veranstaltungen und Angebote

Hooge/Hanswarft
11:00 - 16:00 Uhr Informationen rund um die Ringelgans, die Biosphäre Halligen und den Nationalpark Wattenmeer.
Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
Langeneß/Rixwarf
11:45 - 15:00 Uhr Informationen zur Biosphäre Halligen und zum Nationalpark Wattenmeer. Schutzstation Wattenmeer, Rixwarf.

 

Als Aufwärmprogramm für die Ringelganstage empfehlen wir:

 

Freitag, 21. April 2017

Hallig Hooge
20.15 Uhr Theaterabend „Rosendaag un kleute Juwelen“ (Plattdeutscher Einakter) mit der "Hooger Speeldeel". "Uns Hallig Hus", Hanswarft.
Eintritt: 5 €.

 

 

Samstag, 22. April 2017

Zum 20. Geburtstag der Ringelganstage gibt es ein besonderes Angebot: „Das Jubiläum komplett“ - für nur 15 € die Eröffnung auf Hallig Hooge und die Feierstunde auf Hallig Langeness erleben (inkl. Schiffstour, Ringelgansbeobachtung und Grillen).

Anmeldung bis 18. April 2017 an nationalpark@lkn.landsh.de oder Tel. 04861-96200. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Hallig Hooge
13:00 Uhr Feierliche Eröffnung der 20. Ringelganstage mit der Auszeichnung der Gewinner des Malwettbewerbs. Musikalischer Rahmen durch die Akkordeongruppe der Hallig Langeneß. Hanswarft.
13:00 Uhr Ringelgänse filzen. Kinderprogramm während der Eröffnung. Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Materialkosten pro Gans: 5,- €. Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
16:00 Uhr Abfahrt der MS Seeadler zum weiteren Programm der Eröffnung auf Hallig Langeneß.
Hallig Langeneß
16:45 Uhr Ringelgans-Kiek. Treffunkt: Am Anleger.
18:00 Uhr „20 Jahre Ringelganstage“. Grillen, Klönschnack und Feierstunde. Gasthaus Hilligenley.

ca. 21.00 Uhr Rückfahrt mit dem Schiff nach Schlüttsiel.

 

Sonntag, 23. April 2017

Hallig Hooge
10:00 Uhr Gottesdienst mit Ringelganseinlage. Kirchwarft.
13:00 Uhr Ringelgansrallye für Kinder über die Hallig. Treffpunkt: Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
16:00 Uhr „Wie Sand am Meer“. Wattwanderung zur Sandinsel Japsand. Treffpunkt: Deichabgang Lorenzwarft.
Hallig Langeneß
08:30 Uhr Ringelgans-Safari mit anschließendem Hallig-Frühstück im 4-Sterne-Hotel Ankers Hörn. Treffpunkt: Kreuzung Mayenswarf. Preis pro Person 15 €.
16:00 Uhr Wattführung in die Speisekammer der Ringelgans. Treffpunkt: Honkenswarf.
Pellworm
11:00 Uhr „Was fliegt denn da?“. Vogelkundliche Fahrradtour mit dem Schwerpunkt Ringelgänse. Treffpunkt: Deichaufgang am Leuchtturm. Anmeldung: Schutzstation Wattenmeer, Tel. 04844-760 oder pellworm@schutzstation-wattenmeer.de
Schlüttsiel
14:00 Uhr „Gänse am Meer“. Deichspaziergang mit Gänsebeobachtungen am Hauke-Haien-Koog mit dem Verein Jordsand. Treffpunkt: Info-Turm „Watt´n Blick“, Hafen Schlüttsiel.

 

 

Montag, 24. April 2017

Hallig Hooge
10:00 Uhr „1, 2, 3, 4 - sind alle Gänse hier?“. Einmal Ringelgänse zählen wie die Profis. Treffpunkt: Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
15:00 Uhr „Einmal Sibirien ↔ Frankreich und zurück“. Die abenteuerliche Reise einer Ringelgansfamilie. Information und Rollenspiel. Treffpunkt: Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
20:00 Uhr „Unterwegs mit den Ringelgänsen“. Bildervortrag. Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
Hallig Langeneß
11:00 Uhr "Das Gold der Nordsee selber gestalten“. Bernsteinschleifen. Schutzstation Wattenmeer, Peterswarf.
Pellworm
20:00 Uhr „Vögel des Wattenmeers – Schwerpunkt Ringelgans“. Vogelkundlicher Vortrag. Nationalparkhaus Pellworm, Tammensiel 6. Anmeldung: Schutzstation Wattenmeer, Tel. 04844-760 oder pellworm@schutzstation-wattenmeer.de

 

 

Dienstag, 25. April 2017

Hallig Hooge
14:00 Uhr Halligführung – Was braucht man zum Leben?“. Wir gehen der Geschichte, der Gegenwart und der Zukunft der Hallig gemeinsam auf den Grund. Treffpunkt: Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
20:00 Uhr „Das Gold des Nordens“. Bernsteinschleifen. Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
Hallig Langeneß
15:00 Uhr „Entstehung und Geschichte der Hallig Langeneß“ Bildervortrag. Schutzstation Wattenmeer, Peterswarf.
Schlüttsiel
14:00 Uhr „Gänse am Meer“. Deichspaziergang mit Gänsebeobachtungen am Hauke-Haien-Koog mit dem Verein Jordsand. Treffpunkt: Info-Turm „Watt´n Blick“, Hafen Schlüttsiel.

 

Mittwoch, 26. April 2017

Schlüttsiel / Hallig Hooge
11:00 Uhr „Halligtörn zu den Ringelgänsen. Schiffstour zur Hallig Hooge mit Seetierfang, Halligführung und Ringelgansbeobachtungen. Rückkehr gegen 18:30 Uhr. Treffpunkt: „MS Seeadler“ im Hafen Schlüttsiel. Preis 23 € Erwachsene, 12 € Kinder.
Hallig Hooge
11:00 Uhr Ringelgansrallye für Kinder über die Hallig. Treffpunkt: Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
Hallig Langeneß
09:30 Uhr "Was blüht denn hier?“ Führung in die Salzwiese. Treffpunkt: Peterswarf.
12:00 Uhr "Was fliegt denn da?" Die Vogelwelt der Hallig Langeneß. Vogelkundliche Führung. Treffpunkt: Am Lorenplatz.

 

Donnerstag, 27. April 2017

Hallig Hooge
13:00 Uhr „Gans schön was los hier“. Ringelgansbeobachtung und mehr. Treffpunkt: „Landsende“, hinter Ockenswarft.
20:00 Uhr „Ein Blick in den Nationalpark“. Bildervortrag zum Nationalpark und zur Biosphärenregion. Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.

 

Freitag, 28. April 2017

Schlüttsiel / Hallig Hooge
11:00 Uhr „Halligtörn zu den Ringelgänsen. Schiffstour zur Hallig Hooge mit Seetierfang, Halligführung und Ringelgansbeobachtungen. Rückkehr gegen 18:30 Uhr. Treffpunkt: „MS Seeadler“ im Hafen Schlüttsiel. Preis 23 € Erwachsene, 12 € Kinder.
Hallig Hooge
11:00 Uhr „Einmal Sibirien ↔ Frankreich und zurück“. Die abenteuerliche Reise einer Ringelgansfamilie. Information und Rollenspiel. Treffpunkt: Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.

 

Samstag, 29. April 2017

Hallig Hooge
09:30 Uhr „Der Speisekammer auf den Grund gehen – Wanderung über einen reich gedeckten Nahrungstisch“. Wattexkursion. Treffpunkt: Deichabgang Ockelützwarft.
20:00 Uhr „Das Gold des Nordens“. Bernsteinschleifen. Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
Hallig Langeneß
16:00 Uhr "Ringelgänse und andere Vögel der Hallig Langeneß". Bildervortrag. Hilligenley.
Schlüttsiel
14:00 Uhr „Vogelbeobachtungen im Hauke-Haien-Koog“. Vogelkundliche Führung mit Umrundung des Nordbeckens. Dauer ca. 3 Stunden. Verein Jordsand. Treffpunkt Info-Turm „Watt´n Blick“, Hafen Schlüttsiel.
Dagebüll/ Hallig Oland
10:00 Uhr Wattwanderung zur Hallig Oland, mit dem Schiff zurück. Dauer ca. 6 Std., Wegstrecke ca. 7 km. Mit Führung und Vortrag über die Ringelgänse und die Hallig. Anmeldung erforderlich unter Tel: 04667-466. Erwachsene 22,- €, Kinder 16,- €.

 

Sonntag, 30. April 2017

Hallig Langeneß
09:30 Uhr Wattführung in die Speisekammer der Ringelgans. Treffpunkt: Honkenswarf.
10:00 Uhr Gottesdienst zu den Ringelganstagen. Kirchwarf.
Hallig Hooge
15:00 Uhr „1, 2, 3, 4 - sind alle Gänse hier?“. Einmal Ringelgänse zählen wie die Profis. Treffpunkt: Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
20:00 Uhr „Unterwegs mit den Ringelgänsen“. Bildervortrag. Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
Pellworm
20:00 Uhr „Vögel des Wattenmeers – Schwerpunkt Ringelgans“. Vogelkundlicher Vortrag. Nationalparkhaus Pellworm, Tammensiel 6. Anmeldung: Schutzstation Wattenmeer, Tel. 04844-760 oder pellworm@schutzstation-wattenmeer.de
Schlüttsiel
14:00 Uhr „Gänse am Meer“. Deichspaziergang mit Gänsebeobachtungen am Hauke-Haien-Koog mit dem Verein Jordsand. Treffpunkt: Info-Turm „Watt´n Blick“, Hafen Schlüttsiel.
Hamburger Hallig
16:30 Uhr „Vögel der Hamburger Hallig“. Vogelbeobachtung mit dem NABU - Naturschutzwart am Hochwasser-Rastplatz. Treffpunkt: Vor der Wattwerkstatt auf der Hallig.

 

Montag, 01. Mai 2017

Hallig Hooge
10:00 Uhr „Wie Sand am Meer“. Wattwanderung zur Sandinsel Japsand. Treffpunkt: Deichabgang Lorenzwarft.
16:00 Uhr „Gans schön was los hier“. Ringelgansbeobachtung und mehr. Treffpunkt: „Landsende“, hinter Ockenswarft.
Hallig Langeneß
09:15 Uhr Wir besuchen unsere Nachbar-Gänse - Wattwanderung zur Hallig Oland. Treffpunkt Hunnenswarf.
Pellworm
20:00 Uhr „Was fliegt denn da?“. Vogelkundliche Fahrradtour mit dem Schwerpunkt Ringelgänse. Treffpunkt: Deichaufgang am Leuchtturm. Anmeldung: Schutzstation Wattenmeer, Tel. 04844-760 oder pellworm@schutzstation-wattenmeer.de
Hamburger Hallig
16:30 Uhr „Vögel der Hamburger Hallig“. Vogelbeobachtung mit dem NABU - Naturschutzwart am Hochwasser-Rastplatz. Treffpunkt: Vor der Wattwerkstatt auf der Hallig.
Dagebüll/ Hallig Oland
11:00 Uhr Wattwanderung zur Hallig Oland, mit dem Schiff zurück. Dauer ca. 6 Std., Wegstrecke ca. 7 km. Mit Führung und Vortrag über die Ringelgänse und die Hallig. Anmeldung erforderlich unter Tel: 04667-466. Erwachsene 22,- €, Kinder 16,- €.

 

Dienstag, 02. Mai 2017

Hallig Hooge
12:00 Uhr „Auf den Fährten der Ringelgänse“, Kinderwattexkursion. Treffpunkt: Deichabgang Ockelützwarft.
14:00 Uhr Halligführung – Was braucht man zum Leben?“. Wir gehen der Geschichte, der Gegenwart und der Zukunft der Hallig gemeinsam auf den Grund. Treffpunkt: Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
20:00 Uhr „Ein Blick in den Nationalpark“. Bildervortrag zum Nationalpark und zur Biosphärenregion. Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
Schlüttsiel
14:00 Uhr „Gänse am Meer“. Deichspaziergang mit Gänsebeobachtungen am Hauke-Haien-Koog mit dem Verein Jordsand. Treffpunkt: Info-Turm „Watt´n Blick“, Hafen Schlüttsiel.

 

Mittwoch , 03. Mai 2017

Schlüttsiel / Hallig Hooge
12:00 Uhr „Halligtörn zu den Ringelgänsen. Schiffstour zur Hallig Hooge mit Seetierfang, Halligführung und Ringelgansbeobachtungen. Rückkehr gegen 18:30 Uhr. Treffpunkt: „MS Seeadler“ im Hafen Schlüttsiel. Preis 23 € Erwachsene, 12 € Kinder.
Hallig Hooge
17:00 Uhr „1, 2, 3, 4 - sind alle Gänse hier?“. Einmal Ringelgänse zählen wie die Profis. Treffpunkt: Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
Hallig Langeneß
12:15 Uhr Wattführung in die Speisekammer der Ringelgans. Treffpunkt: Honkenswarf.

 

Donnerstag, 04. Mai 2017

Hallig Hooge
11:00 Uhr Ringelgansrallye für Kinder über die Hallig. Treffpunkt: Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
14:00 Uhr „Der Speisekammer auf den Grund gehen – Wanderung über einen reich gedeckten Nahrungstisch“. Wattexkursion. Treffpunkt: Deichabgang Ockelützwarft.
20:00 Uhr „Das Gold des Nordens“. Bernsteinschleifen. Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
Pellworm
16:00 Uhr „Den Ringelgänsen auf der Spur“. Salzwiesenführung. Weitere Infos bei Anmeldung bei der Schutzstation Wattenmeer, Tel. 04844-760 oder pellworm@schutzstation-wattenmeer.de
Hamburger Hallig
16:30 Uhr Fotospaziergang zu den Ringelgänsen“. Fotostopps während der Wanderung zur Hallig. Dauer: 4-5 Stunden, Gehstrecke ca. 10 km. Kamera, wetterfeste Kleidung und ggf. Taschenlampe für den Rückweg bitte mitbringen. Treffpunkt: Amsinck-Haus.
Teilnehmerzahl begrenzt, daher Anmeldung unter Tel. 0152-56123212 erforderlich.

 

Freitag, 05. Mai 2017

Schlüttsiel / Hallig Hooge
14:00 Uhr „Halligtörn zu den Ringelgänsen. Schiffstour zur Hallig Hooge mit Seetierfang, Halligführung und Ringelgansbeobachtungen. Besuch „Halligträume – Halligtöne“ (s.u.) möglich. Rückkehr gegen 20:30 Uhr. Treffpunkt: „MS Seeadler“ im Hafen Schlüttsiel. Preis 23 € Erwachsene, 12 € Kinder.
Hallig Hooge
15:30 Uhr „Auf den Fährten der Ringelgänse“, Kinderwattexkursion. Treffpunkt: Deichabgang Ockelützwarft.
18:00 Uhr „Halligträume – Halligtöne: Eine musikalische Fotoreise durch das Weltnaturerbe Watteneer“. Fotos von Martin Stock mit Livemusik von jungen Musikern der Schutzstation Wattenmeer. Eintritt 8,- €. „Uns Hallig Hus“, Hanswarft.

 

Samstag, 06. Mai 2017

Schlüttsiel
11 - 18 Uhr „Ringelgans für Groß und Klein“. Buntes Programm zum Erleben und Mitmachen für die ganze Familie rund um die Gänse am Wattenmeer. Parkplatz vor der Jordsand-Station Hauke-Haien-Koog, Schlüttsiel 2, 25842 Ockholm, gegenüber Hafen Schlüttsiel.
19:00 Uhr „Ringelganskrimi und Schiffsmusik“ Lesung von Renee Oetting-Jessel und Konzert von „Dragseth“ auf der MS Seeadler im Hafen von Schlüttsiel. Begrenzte Teilnehmerzahl. Karten 15,- €, Kartenvorverkauf (ab 6. März) im Tourismusbüro Dagebüll und im Nationalpark-Haus in Husum.
Hallig Hooge
15:30 Uhr „Wie Sand am Meer“. Wattwanderung zur Sandinsel Japsand. Treffpunkt: Deichabgang Lorenzwarft.
20:00 Uhr „Unterwegs mit den Ringelgänsen“. Bildervortrag. Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
Hallig Langeneß
08:15 Uhr Ringelgans-Safari mit anschließendem Hallig-Frühstück im 4-Sterne-Hotel Ankers Hörn. Treffpunkt: Kreuzung Mayenswarf. Preis pro Person 15 €.
Pellworm
10:00 Uhr „Was fliegt denn da?“. Vogelkundliche Fahrradtour mit dem Schwerpunkt Ringelgänse. Treffpunkt: Deichaufgang am Leuchtturm. Anmeldung: Schutzstation Wattenmeer, Tel. 04844-760 oder pellworm@schutzstation-wattenmeer.de
20:00 Uhr „Vögel des Wattenmeers – Schwerpunkt Ringelgans“. Vogelkundlicher Vortrag. Nationalparkhaus Pellworm, Tammensiel 6. Anmeldung: Schutzstation Wattenmeer, Tel. 04844-760 oder pellworm@schutzstation-wattenmeer.de

 

Sonntag, 07. Mai 2017

Hallig Oland
10:00 Uhr Gottesdienst zu den Ringelganstagen. Kirche Oland.
Hallig Hooge
13:00 Uhr „Einmal Sibirien ↔ Frankreich und zurück“. Die abenteuerliche Reise einer Ringelgansfamilie. Information und Rollenspiel. Treffpunkt: Schutzstation Wattenmeer, Hanswarft.
Hamburger Hallig
11:00 Uhr „Ringelgänse mögen es lecker!“ Ringelgans-Radtour auf der Hamburger Hallig mit Nationalpark-Ranger Martin Kühn mit Besuch der NABU-Station auf dem Schafberg. Treffpunkt: Amsinck-Haus (Fahrrad leihen dort möglich oder eigene Räder mitbringen).
13.00 Uhr Einkehr im Hallig-Krog. Wirt Erik Brack serviert den beliebten Hallig Stew (Lammeintopf), an diesem Tag als „Brent special“ (mit „Ringelgans-Einlage“) – alternativ auch a la carte.
Schlüttsiel
14:00 Uhr „Gänse am Meer“. Deichspaziergang mit Gänsebeobachtungen am Hauke-Haien-Koog mit dem Verein Jordsand. Treffpunkt: Info-Turm „Watt´n Blick“, Hafen Schlüttsiel.
Dagebüll/ Hallig Oland
15:30 Uhr Wattwanderung zur Hallig Oland und zurück. Dauer ca. 6 Stunden. Mit Führung und Vortrag über die Ringelgänse und die Hallig. Anmeldung erforderlich unter Tel: 04667-466. Erwachsene 9 €, Kinder 4,50 €.

nordsee